Deut(sch)lich – Deutsch lernen macht Spaß!

Das Blog des Sprachzentrums TANDEM Göttingen

„Ich wollt‘ ich wär ein Huhn…“

Posted by isabellimsprachzentrum - 24. August 2010

„… ich hätt‘ nicht viel zu tun. Ich legte vormittags ein Ei und abends wär ich frei.“ …

Dieses Lied (von den Comedian Harmonists) hörten wir im Unterricht und wir suchten die Konjunktiv – Formen im Liedtext: wollt‘ – wär – hätt‘ – legte – wär ….. 

Als Hausaufgabe sollten die Teilnehmer (B1/B2-Kurs) einige Sätze schreiben: Was für ein Tier wärst du gerne? Hier kommen die originellen Antworten:

Ich wollte, ich wäre ein Vogel und ich könnte fliegen und immer reisen. Ich wäre frei und ich könnte die Welt sehr klein sehen. Und wenn ich müde wäre, würde ich mich in einen Baum legen, bis ich noch einmal fliegen will. (Patricia)

Ich wollte ich wäre ein Hund, dann könnte ich den ganzen Tag mit meinem Herrchen spielen. Ich würde keine Klamotten anziehen, aber mir würde nie kalt sein.Ich müsste mit keinem Wagen fahren, sondern könnte laufen. (Silvia)

Ich wollte ich wäre ein Vogel, weil ich dann die ganze Welt sehen könnte und ich könnte den Himmel erforschen und die anderen Vögel kennenlernen. (Caterina)

Ich wollte ich wäre ein Falke, weil ich dann sehr gut sehen könnte. Ich könnte hoch und weit fliegen und ich wäre sehr schnell. (Ruben)

Ich wäre gerne eine Katze, weil ich dann sehr hübsch und sauber wäre, weil ich machen könnte, was ich möchte und weil ich der Panther des Gartens wäre. (Anne)

Wenn ich ein Pferd sein würde, würde ich den ganzen Tag auf dem Feld laufen. Ich würde aus Flüssen trinken und Gras essen. Ich würde weiß sein. Ich würde ohne Besitzer sein. ( Robert)

Ich wollte ich wäre ein Fisch. – weil ich in der Tiefe des Wassers neue Schätze entdecken könnte, – weil ich über den Horizont schwimmen könnte, – weil ich der erste, der einen Haifisch als Freund hätte, wäre ( Giulia)

Vielen Dank für eure interessanten Sätze!

Was für ein Tier wärst du gerne?

weitere Artikel zum Thema Konjunktiv: Stellung des Verbs im Nebensatz ; TestDaF-Tipps MA5 ; Übersicht zum Konjunktiv I

Eine Antwort to “„Ich wollt‘ ich wär ein Huhn…“”

  1. Lerngern said

    Ich wollt ich wäre eine Katze. Ich könnte am Tag schlafen und nachts ausgehen.Alle würden mich streicheln.Mäuse hätten Angst.Ich würde sie jagen.Aber nicht fressen, nur spielen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: