Deut(sch)lich – Deutsch lernen macht Spaß!

Das Blog des Sprachzentrums TANDEM Göttingen

Komma, Komma, Komma!

Posted by deutschlich - 21. Oktober 2010

Wir brauchen die Kommas! (Plural von Komma: Kommas oder Kommata) Das können wir hier sehr gut sehen: Ein kleines „Gedicht“ ohne Kommas – sehr komisch. Wo müssen die Kommas stehen?

Es stand an einer Wand:

Zehn Finger habe ich an jeder Hand

sind es fünf und zwanzig Zehen

und Finger habe ich zusammen.

Zehn Zehen habe ich an jedem Fuß

sind es fünf und zwanzig Finger

und Zehen habe ich zusammen.

Ziegen müssen meckern und bellen

müssen Hunde und Kühe muhen

und brüllen die Katzen

miauen und kratzen.

Der Bäcker backt Brot und Häuser

mauert der Maurer die Pflanzen

gießt der Gärtner die Kühe

melkt der Bauer die Post

bringt der Postbote den Kamin

fegt der Schornsteinfeger die Kommas

setzt der Schüler fein

richtig in die Sätze ein?

Im Saal stand der Minister auf dem Kopf

den Zylinder am Fuß

schwarze Lackschuhe in der Hand

einen Spazierstock hinter dem Ohr

die Zwickerschnur eifrig im Gespräch vertieft.

Wo müssen wir Kommas setzen? (Hier gibt es das Gedicht noch einmal als PDF:Es stand an einer Wand )

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: