Deut(sch)lich – Deutsch lernen macht Spaß!

Das Blog des Sprachzentrums TANDEM Göttingen

Hundert Augenblicke Deutsch

Posted by isabellimsprachzentrum - 10. Februar 2011

mit Tinte und Feder

mit Tinte und Feder

Im Sprachzentrum gibt es Deutsch-Kurse in allen Niveaustufen – und unser A2 – Kurs hat heute einen Ausflug ins Städtische Museum Göttingen gemacht. Dort gibt es zur Zeit die Ausstellung: „Hundert Augenblicke auf Göttingen im  Mittelalter“ Und für uns heißt das: Deutsch lernen unterwegs und in einer Ausstellung!  Jeder Teilnehmer bekam 5 kleine Zettel mit Arbeitsanweisungen und Aufgaben und eine Schreibunterlage. Zusammen gingen wir durch die Räume und erlebten so allerhand (ziemlich viel).  Die Aufgaben könnt ihr hier als PDF nachlesen: Wie viele Räume gibt es in der Ausstellung

An den Wänden hingen Erklärungen zu verschiedenen Aspekten des Lebens in der Stadt im Mittelalter. Zum Beispiel:

Getränke : Die Wasserqualität in der Stadt war schlecht. Oft lagen Brunnen und Kloake eng beeinander. Man trank deshalb vergorene Getränke wie Bier, Dünnbier, Wein und Most. Die Göttinger brauten ihr Bier selbst. Wer keine Brauberechtigung hatte, konnte Bier und Wein im Ratskeller kaufen. Der größte Teil des Weines wurde aus Frankreich importiert. Met, einen Honigwein, trank man in Göttingen kaum. Dafür waren Obstsäfte, Molke und Milch beliebte Durstlöscher.“

die Kloake –  (das Klo) – Grube unter der Toilette (unter dem Klo), Abfallgrube (großes Loch in der Erde)

eng beieinander – nebeneinander, eins neben dem anderen,

vergoren – (Infinitiv: vergären), nicht süß, säuerlich, herb; der Prozess der Alkoholentstehung

der Most: aus Obst, aus Apfelsaft wird (durch Gärung) Apfelmost

brauen:  Bier herstellen, produzieren („kochen“), die Brauerei (ist eine Firma), der Brauer (Beruf, Mensch)

Brauberechtigung: ofiizielle Erlaubnis, Bier zu brauen

der Met : Name eines Weines, der aus Honig gemacht wird

der Durstlöscher: den Durst löschen , ein Getränk für den großen Durst

Die Arbeitsergebnisse und Erfahrungen unserer Teilnehmer folgen in einem weiteren Artikel. Bei unserer facebook-Gruppe (SprachzentrumTandem Göttingen) könnt ihr noch mehr Fotos sehen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: