Deut(sch)lich – Deutsch lernen macht Spaß!

Das Blog des Sprachzentrums TANDEM Göttingen

Was ist ein … Waschbrettbauch?

Posted by deutschlich - 16. Februar 2011

Waschbrett

Waschbrett

Auf dem Foto seht ihr einen Waschzuber (eine Badewanne) und ein Waschbrett. Früher kam heißes Wasser in den Zuber und dann die schmutzige Wäsche dazu. Mit den langen „Löffeln“ und Zangen aus Holz konnte man umrühren. Dann nahm man die Wäschestücke und rieb (rubbelte) sie auf dem schrägen Brett, rieb sie mit Seife ein und tauchte sie zwischendurch immer wieder ins Wasser. Wieder reiben. Solange, bis die Wäsche sauber war. Das war harte Arbeit! Meistens wurde einen ganzen Tag lang Wäsche gewaschen, da ja auch das Wasser erst gekocht werden musste. Das Waschbrett war aus Holz (das Brett)und hatte ein Zinkblech mit „Riffeln“ in der Mitte. Die Oberfläche war also gewölbt (gewellt) – so konnte man die Wäsche gut darauf reiben. Heutzutage gibt es zum Glück Waschmaschinen, die für uns die Wäsche waschen. Außerdem ist die Kleidung viel pflegeleichter und leichter zu reinigen. 

Und was ist nun ein Waschbrettbauch? Fragen wir doch mal wikipedia: „Waschbrettbauch ist eine umgangssprachliche Bezeichnung für die stark ausgeprägte und von nur wenig Fettgewebe verdeckte Bauchmuskulatur beim Menschen. Die Muskulatur im Bauchbereich ist mehrfach gewölbt, was zu der Bezeichnung „Waschbrettbauch“ geführt hat. In aller Regel existieren sechs sichtbare Wölbungen (drei auf jeder Seite), weshalb auch der aus englischsprachigen Ländern stammende Begriff Sixpack (dt. „Sechserpack“) verwendet wird.“

Alles klar? Sehr viele Menschen gehen ins Fitnessstudio, weil sie sich einen Waschbrettbauch wünschen. Dafür trainieren sie sehr viel und bauen ihre Muskeln auf. 

 Hast du einen Waschbrettbauch? Oder doch eher (wie ich) einen Waschbärbauch?

2 Antworten to “Was ist ein … Waschbrettbauch?”

  1. Wow , Ich habe diese text vier mal gelesen um besser zu verstehen. Besonders die beziehung zwischen teil 1 und 2. Es ist eine umgangssprache fur starke Bauchmuskulatur.

  2. Matthias said

    Du schreibst, dass der Waschbrettbauch eine von wenig Fettgewebe bdeckte Bauchmuskulatur beim Menschen ist. Ich dachte immer, dass es einen Waschbrettbauch nur bei Männern gibt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: