Deut(sch)lich – Deutsch lernen macht Spaß!

Das Blog des Sprachzentrums TANDEM Göttingen

Deutsch und andere Sprachen

Posted by hilkoimsprachzentrum - 24. Juli 2013

Ein heißer Tipp im Internet ist zur Zeit dieses Youtube-Video:

Hier werden deutsche Wörter mit ihren Übersetzungen in vier anderen Sprachen verglichen. Das Ganze ist eine Satire, die mit nationalen Stereotypen spielt – und dabei manchmal sehr ungenau ist. Pen etwa übersetzt man am besten als Stift oder Kuli, nicht als Kugelschreiber (das wäre ein ballpoint pen). Science heißt Wissenschaft, nicht nur Naturwissenschaften. Und ob das englische Wort butterfly nun wirklich eleganter ist als Schmetterling ist auch fraglich. Und so weiter.

Wenn man sich die Kommentare unter dem Video ansieht, merkt man, dass sich viele über das Klischee zu ihrer eigenen Nationalität ärgern. Man könnte denken, das Video würde die Hässlichkeit der deutschen Sprachen zeigen. Aber es ist von Deutschen gemacht worden, und hauptsächlich ärgern sich die anderen. Klar ist: Niemand in Deutschland spricht so wie der Mann mit dem verrückten Hut und dem Bierglas.

Wir haben im Unterricht über das Video gelacht. Was meint Ihr? Ist es lustig oder doof?

3 Antworten to “Deutsch und andere Sprachen”

  1. […] zwei Jahren hatten wir Euch mal dieses Video vorgestellt. Nun kursiert eine Antwort darauf im Netz, die den Humor umdreht. Seht […]

  2. Jochen said

    Ich finde es doch recht lustig, vor allem, da mir schon in der Vergangenheit aufgefallen ist, dass die deutsche Sprache sich rein vom Klang her, nicht besonders schön anhört. Doch das was hier dargestellt wird ist komplett übertrieben und gibt nicht die Realität wieder. Im zweiten Teil wird sogar die schwedische Sprache als Vergleich herangezogen, welche sich eigentlich noch schlimmer anhört. Selbst Passanten wurden auf der Straße schon vom Sat.1 FFS zu dem Video befragt.

    Deutsche Sprache, harte Sprache?

    • hilkoimsprachzentrum said

      Ich finde gar nicht, dass sich Deutsch schlimm anhört (bin aber natürlich als Muttersprachler auch nicht ganz neutral). Und Schwedisch erst recht nicht, das finde ich wirklich schön. In dem verlinkten Video sollen Passanten Wörter vorlesen, die die deutsche Aussprache nicht kennen. Das kann natürlich niemand in irgendeiner Fremdsprache, der nicht vorher etwas gelernt hat. Also ein alberner Test, wenn Du mich fragst.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: