Deut(sch)lich – Deutsch lernen macht Spaß!

Das Blog des Sprachzentrums TANDEM Göttingen

Dieser Leim klebt ganz besonders

Posted by nadine1imsprachzentrum - 7. April 2015

Seid ihr schon mal „jemandem auf den Leim gegangen“? Leim ist ein ganz besonders starker Kleber, den man eigentlich benutzt, um Holzteile zu kleben. Er hat eine weißliche Farbe und ist zähflüssig. Bedeutet „jemandem auf den Leim gehen“ dann, dass man sich auf eine Dose Leim stellt?
Nein, natürlich nichtNeues Bild (5).Diese Redewendung benutzt man im Deutschen, wenn eine andere Person dir einen (bösen) Streich gespielt hat und du darauf reingefallen bist.
Zum Beispiel: Ein Freund ruft dich an und bittet dich, ganz schnell zu ihm zu kommen, weil (angeblich) etwas ganz Schreckliches passiert ist. Du fährst (sehr aufgeregt) hin und es stellt sich heraus, dass dein Freund nicht ganz ehrlich zu dir war. Eigentlich wollte er ja nur ein Glas Wein mit dir trinken. Du bist ihm also „auf den Leim gegangen“ und „klebst“ an seinem Witz. Ein schönes Gefühl ist es ja nicht gerade, wenn man auf einen Streich reingefallen ist, obwohl es in diesem Fall natürlich gut ausgegangen ist.
Ursprünglich kommt diese Redewendung von der Jagd: Die Jäger bestrichen damals Baumstämme und Äste mit Leim und warteten bis Vögel kamen und sich auf sie setzten. Da der Leim so stark war, konnten die armen Tiere nicht mehr flüchten und blieben kleben. Heutzutage wird diese Methode –Gott sei Dank – nicht mehr angewendet.
Natürlich ist es meistens nicht ganz so tragisch, wenn man „jemandem auf den Leim geht“, aber vorsichtig solltet ihr trotzdem sein!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: