Deut(sch)lich – Deutsch lernen macht Spaß!

Das Blog des Sprachzentrums TANDEM Göttingen

Das sind wir

Jürgen
Ich komme aus dem Ruhrpott, dem größten deutschen Industriegebiet. Dort sind viele Städte zu einer Region mit ca. 9 Millionen Menschen zusammengewachsen.
Nach Göttingen kam ich, um die zweite Hälfte meines Studiums zu absolvieren. Zuerst empfand ich Göttingen als ziemlich provinziell, aber nach dem Studium wollte ich nicht mehr weg. Grund war nicht nur die Liebe zur Stadt sondern auch die Liebe zu meiner Frau Lisa.
1982 habe ich mit Freunden das Sprachzentrum, das jetzt TANDEM Göttingen heißt, gegründet. Es ist Beruf und Hobby in einem. Aber ich lese auch gern und viel, gehe regelmäßig ins Theater, interessiere mich für die örtlichen Basketball-Teams, gehe, so weit möglich, regelmäßig in die Sauna, gucke gern Krimis im Fernsehen und schaue auch ziemlich wahllos fast alle Sportübertragungen im Fernsehen.

Lisa
Ich wurde im August 1955 in der mittelalterlichen Bartenwetzerstadt  Melsungen im Fuldatal (Hessen) geboren. Zunächst zog es mich in die weite Welt hinaus und schließlich landete ich irgendwann in Göttingen, wo ich nun auch schon viele Jahre lebe und im Sprachzentrum Tandem in der Organisation arbeite.
Ich bin mit Jürgen verheiratet.
In meiner Freizeit bin ich gern in der Natur unterwegs und das am liebsten gemeinsam mit meinem Hund Eddie oder dem Islandpferd Snerra.

Hilko
Ich bin 1970 in Walsrode geboren, das liegt zwischen Hamburg, Hannover und Bremen. Ich bin in Bremen zur Schule gegangen und 1989 nach Göttingen gekommen. Hier habe ich Tibetologie, Sinologie und Ethnologie studiert, später auch Deutsch als Fremdsprache. Von 2000 bis 2002 habe ich als Lehrer in Taiwan gearbeitet. Ich bin seit 2003 verheiratet und habe zwei Töchter, die 2006 und 2009 geboren sind. Ich spiele gern Karten- und andere Spiele und erfinde manchmal neue. Außerdem lese ich viel und bin Fan des Fußballvereins Werder Bremen. Seit Sommer 2005  arbeite ich im Sprachzentrum. Eine meiner Spezialitäten sind kleine Filme, die ich mit meinen Lerngruppen produziere.

Kinga
Ich bin 1986 in einer polnischen Kleinstadt geboren und wanderte schon ziemlich bald nach Deutschland aus. Die niedersächsische Stadt Hildesheim wurde zu meiner neuen Heimat. Ich bin schon immer gern und viel gereist und habe so auch viele Freunde auf der ganzen Welt gefunden. Vor allem Spanien kenne ich besonders gut, da ich dort drei Jahre lang gelebt, studiert und als Deutschlehrerin gearbeitet habe.
Meine Zeit im Ausland ist auch der Grund für mein Interesse an Sprachen, Kultur und Musik, aber ich lese auch sehr viel und mache gern Sport.
Was ist wichtig für mich? Lachen!! Viel, laut und gern! Lachen ist schliesslich gesund!🙂

Nadine
Ich wurde 1987 in Hanau im Rhein-Main-Gebiet geboren. Für mein Studium in Linguistik und Deutsch als Fremdsprache zog ich in die rheinlandpfälzische Hauptstadt Mainz. Bereits zur Schulzeit begeisterte ich mich für Fremdsprachen, was sich auch in der Unilaufzeit fortsetzte. Während meines Studiums nutzte ich die Gelegenheit auch ausländische Universitätsstädte kennenzulernen. In meiner Freizeit übe ich mich als Leseratte, was zeitweise zu nächtlichen Lesestunden und überquellenden Regalen führt. Außerdem reise ich gerne in afrikanische Länder. Meine Leidenschaft für Ägypten wird unter anderem durch das Tragen eines Ägypten-Anhängers deutlich.

Eddie
Wau, wau!

Jürgen

Jürgen

Lisa

Lisa

Hilko

Hilko

Kinga

Kinga

nadine

Nadine

k-Eddie

Eddie

25 Antworten to “Das sind wir”

  1. András Krausz said

    Hallo,

    Ich finde siess Seite Super.
    Es gibt rin Spruch “ Da liegt die Hase in Pfeffer “ woher kommt das? Und was bedeutet es eigentlich?
    Vielen Dank voraus
    A.

    Sorry wegen rechtschreibung auf heandi mint ungarische taste ist es nicht so einfach

  2. Catalina said

    Einfach klasse. Zufälligerweise habe ich die Seite gefunden und hat mir sehrrrr gut gefallen. Ich bin vor kurzem Deutschlehrerin und eure Artikel und Tipps werden mir ja viel helfen. Dazu noch seid ihr sehr nett! (soweit ich lesen kann :-P)
    Echt vielen Dank!

  3. Hallo zusammen,
    deutsch zu sprechen ist das eine und deutlich zu sprechen das andere – beides zusammen ist ganz schön schwer! Selbst für Deutsche ist es nicht ganz einfach!
    Kinder lernen die deutsche Sprache oft sehr leicht mir Hilfe von Gedichten, wie z. B.:

    Eins, zwei – Polizei,
    drei, vier – Offizier,
    fünf, sechs – alte Hex,
    sieben, acht – gute Nacht,
    neun, zehn – auf Wiedersehn.

    Quelle: http://www.deingedicht.de/kinder/kindergedichte/eins-zwei-polizei.html

    So merken sich die Kinder Zahlen sehr leicht – vielleicht auch eine Möglichkeit für Erwachsene besser deutsch zu lernen?!

    Viele Grüße

    Frank Arnold

  4. Hallo!

    Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem gelungenen Blog! Ich arbeite gerade ganz fleißig an einem multimedialen Deutschkurs mit inzwischen 14 Lektionen zum Wortschatz. Der Kurs richtet sich an absolute Anfänger. Ich gebe mir viel Mühe, alles so ansprechend wie möglich zu gestalten und hoffe er gefällt Ihnen. Da sich bisher nicht viele Besucher auf meine Seite verirrt haben, würde ich mich sehr freuen, wenn Sie einen Link in Ihrem Blog posten könnten.

    Hier geht’s direkt zu den Lektionen:

    http://www.lingudora.com/de/lern-deutsch-online

    Vielen Dank und schöne Grüße
    Dominik Hlusiak

  5. Isabel Lindinger said

    Die Seite ist total klasse. Habe sehr gelacht, vor allem die Schülergeschichten gefallen mir….Ich muss eigentlich vorbereiten, aber das war eine tolle Idee hier zu lesen…..

  6. Bärbel said

    Hallo liebe Lisa,
    gerade sitze ich auf dem Sofa und surfe für meinen DaF Job durchs Internet. Neben mir sitzt Michael und hier auf eurer Seite lächelt uns plötzlich eine liebes Gesicht aus unserer Göttinger Studien Vergangenheit an. Falls du magst, kannst du uns ja einmal schreiben.
    Ganz liebe Grüße aus Remscheid
    von Bärbel und Michael

  7. halo, bin hier zufällig gelandet für meine Prüfungsvorbereitung. Ich finde das ist toll, die Sprache ist mir verstehbar. danke ^^

  8. Karolina said

    Hallo, ich heiße Karolina und bin Polin. Ich brauche eine Hilfe. Ich bin Deutschlehrerin in der Oberschule von September 2010. Ich lerne ganze Zeit und in diesem Moment studiere ich weiter Germanistik. Das ist eine interessante Sprache für mich. Ich bekam von meinem Schuldirektor eine schwierige Aufgabe. Wir führen eine polnische Webseite ,,Unsere Schule“ . Es gibt dort verschiedene Artikeln usw. Meine Aufgabe ist nachfolgend. Ich muss polnisch- deutsch übersetzen. Dann wird es veröffentlichen. Ich habe Angst, dass ich verschiedene Fehlern haben kann. Könnte ich Ihnen diese Artikeln schicken, um Sie mir zu prüfen? Es liegt mir viel daran. Ich warte auf Ihre Antwort.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karolina

  9. Cristina said

    Hallo,

    Ich finde Ihrer Web sehr interesant. Seit 2 Jaren, versuche ich Deitch zu lernen. Ich hatte privat Stunden aber ich finde das nicht genug fuer eine Fremdesprache zu lernen. Bitte, lass mich wissen wie kann ich mich regiestrieren, so mit ihnen eifacher zu komunizieren.

    danke sehr!

    • deutschlich said

      Hallo Cristina,
      du findest hier auf dem Blog sehr viele Übungen, die du machen kannst. Schreib Kommentare, so kannst du schreiben üben. Du kannst auch auf unsere facebook -Seite kommen, da können wir einfach kommunizieren!
      (Facebook Gruppe: Tandem-Sprachzentrum)
      Herzlich Willkommen!

  10. Harald said

    Sie haben da eine prima Seite gemacht. Da macht Deutsch lernen wirklich Spaß.
    Aber warum muss man auf einer solchen Seite unbedingt englische Wörter verwenden, wo es nicht nötig ist? Warum also „uncategorized“ und „Language Center“? Wie wäre es mit „Sonstiges“ oder „Vermischtes“ und „Sprachzentrum“? Ja, auch Englisch lernen macht Spaß, aber hier soll es ja wohl um die deutsce Sprache gehen, oder?

    • hilkoimsprachzentrum said

      Hallo Harald,

      Danke für den Kommentar. die Kategorie „Uncategorized“ wird vom Programm vorgegeben, ich wüsste nicht, wie man das ändern kann (ich versuche mal, es herauszufinden, aber ich glaube, es geht gar nicht). Die Seite „Language Center“ ist tatsächlich auf Englisch (und einigen anderen Sprachen) – wir sind ja schließlich eine Sprachschule, die auch Leute willkommen heißt, die Deutsch erst noch lernen möchten. Und die finden auf der entsprechenden Seite eben weitere Informationen.

  11. Julia said

    Hallo liebe Tandem-Crew!

    Wie geht es euch?
    Ich bin noch dabei, mich nocheinzuleben, die Foto-Schule macht Spaß und ich habe auch schon ein paar Schüler gefunden!

    Liebe Grüße
    Julia

  12. Tolle Seiten, ich werde öfter hier vorbeischauen.

  13. gabriel said

    ich habe kein kommentear zu lassen. inzwischen mochte ich die news letter bekommen.Ich studiere deutsch und mache die zertifikat fut beruf

  14. Cuthbert Lee said

    „In der deutschen Rechtschreibung ist mir das ’ss’ lieber als das ‘ß’. ‘_____ in Massen’ ist sicherlich attraktiver als ‘____in Maßen’!“ (Willy Meurer)© Willy Meurer, (*1934), deutsch-kanadischer Kaufmann, Aphoristiker und Publizist, M.H.R. (Member of the Human Race), Toronto
    +1

  15. Annett said

    Ich mag Eure Seite. Unterhaltsam, lehrreich und mal etwas anders…
    Werde sie unbedingt als Favorite buchen.

    Viele Grüße aus Boston,
    Annett

  16. „In der deutschen Rechtschreibung ist mir das ’ss’ lieber als das ‘ß’. ‘_____ in Massen’ ist sicherlich attraktiver als ‘____in Maßen’!“ (Willy Meurer)
    © Willy Meurer, (*1934), deutsch-kanadischer Kaufmann, Aphoristiker und Publizist, M.H.R. (Member of the Human Race), Toronto

    Es gibt Leute, die von anderen etwas ‚wegfinden‘, was die erst gar nicht verloren hatten!

    Mit freundlichen Grüssen
    Willy Meurer, Toronto

  17. […] Das sind wir […]

  18. kellie geyer said

    ich hatte eine ganze tolle Zeit in Goettingen, gern moecht ich wieder mal ein paar Wochen vorbei schauen.
    Gruss aus dem Sueden Kaliforniens (Newport Beach)

    Tschuess

    Kellie Geyer

  19. Valeria said

    Hallo!!!!! Isabell du bist die besten!! sehr sympatisch!!! =)

  20. feole debora said

    hallo!!!!! ich will danke euch fuer alles…Jurgen,Isabell und Katharina..sehr sehr sympathish!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: